Sri Sai Prana Yoga

Prana Yoga für Innere Harmonie und Stressreduktion

Stress bis zum Burnout ist zu einer Volkskrankheit geworden. Die meisten von uns kennen intensive Stressbelastungen und Ihre körperlichen, emotionalen wie mentalen Auswirkungen aus eigener Erfahrung. Andauernde Erschöpfung, allgemeine Anfällgkeit, Verstärkung von Beschwerden, Gereiztheit, Unausgeglichenheit, mangelnde Konzentrationsfähigkeit und nachlassende Leistungsfähigkeit sind die Folgen.

Im Kurs Prana Yoga für Innere Harmonie und Stressreduktion stehen im Mittelpunkt Techniken, um sowohl unmittelbare Entlastung und Harmonie zu erfahren, als auch die innere Fähigkeit zu entwickeln, zukünftig trotz Stress im Alltag emotionale Ausgeglichenheit sowie mentale Stärke zu bewahren.

 

Prana Yoga für Vitalität im Alter

Mit dem Älterwerden geht oft eine Degneration des Bewegungsapperates und der körperlichen Funktionen einher. Ein unsicherer Gang, Schwindel, nachlassende Körperbeherrschung, Zittrigkeit, Schwäche, schnelle Erschöpfbarkeit, Vergesslichkeit und eine Abnahme der geistigen Geschwindigkeit sind häufig die Folge.

Prana Yoga für Ältere erhöht schrittweise die Beweglichkeit, körperliche Belastbarkeit sowie geistige Funktionen. Es verbessert die Stoffwechselfunktionen, hilft die Herzkraft zu steigern und den Blutdruck wie die Durchblutung aller Gewebe zu regulieren. Durch den indivduellen Zuschnitt sind die Übungen für jeden mühelos ausführbar. 

 

Prana Yoga für Rücken und Gelenke

Unser Rücken uns unsere Gelenke sind die Achillesferse des Bewegungsapparates. In der Folge von Fehlhaltungen, übermäßigen Belastungen oder Unfällen entstehen chronisch schmerzhafte Zustände mit eingeschränkter Beweglichkeit.

Durch Prana Yoga gelingt eine anhaltende Tiefentspannung der Muskulatur. Der gleichzeitige Aufbau von Muskelkraft und die Lösung von Blockaden ebnen den Weg für eine Umfassende Regeneration von Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenken, sowie eine nachhaltige Schmerzlinderung.

 

Prana Yoga für Frauen nach der Entbindung

Die körperliche Beanspruchung und hormonelle Veränderung durch die Schwangerschaft und Geburt sowie die Umstellung auf eine neue, unbekannte Lebenssituation schwächen den Organismus und stellen junge Mütter häufig vor große Herausforderungen. Körperliche wie geistige Erschöpfung, überdehntes Gewebe, Gewichtsveränderung und emotionale Unausgeglichenheit können das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Prana Yoga ist in dieser Situation eine private Energietankstelle, die dabei hilft, Umstellungen leichter zu bewältigen. Es beschleunigt die körperliche Regeneration und Normalisierung der Figur mit Gewichtsabbau und Gewebestraffung. Darüber hinaus ermöglichst die Förderung der emotionalen Stabilität und Ausgeglichenheit mittels spezieller Techniken und Tiefenentspannung, die neue Lebensphase mit frischer Energie vollends zu genießen.

 

Prana Yoga im Klimakterium

In der Folge der unvermeidlichen hormonellen Veränderungen der Wechseljahre leiden fast alle Frauen in unterschiedlichem Ausmaß unter Hitzewallungen, emotionaler Instabilität, Gereiztheit, Schlaflosigkeit und vermehrter körperlicher Anfälligkeit. Die klassische Hormontherapie bietet meist nur eine begrenzte Hilfe und birgt dabei nicht zu vernachlässigende Nebenwirkungen und Risiken.

Durch traditionelle Prana Yoga Techniken wird der Hormonhaushalt sanft und effektiv reguliert. Auf diesem Wege verschwinden die Beschwerden sukzessive oder treten nicht oder deutlich vermindert auf. Darüber hinaus erleichtert es die positive Einstellung und das Wohlfühlen in der neuen Lebensphase.

 

Warum Prana Yoga?

  • Synthese verschiedener Methoden

Das Prana Yoga ist eine Synthese verschiedener Yoga Formen, Atemtechniken, Mudras und der energetischen Heilweise des Pranic Healing. Ergebnis ist ein neues, einfaches und dabei hochgradig effektives Yoga.

  • Medizinisches Yoga

Prana Yoga wurde unter medizinischen Gesichtspunkten speziell für verschiedene Indikationen und Leiden weiterentwickelt, so dass Kurse für spezifische Probleme angeboten werden können.

  • Kleine Gruppen für individuelle Betreuung

Kleingruppen von 10 – 12 Leuten ermöglichen eine individuelle Betreuung durch den Lehrer. Diese ist bei Yoga essentiell, da Übungen und Techniken jeweils spezifisch auf Probleme und persönlichen Hintergrund abgestimmt sein müssen.

  • Übungen für jeden ausführbar

Die Übungen des Prana Yoga sind einfach und schnell erlernbar und büßen dabei nichts von ihrer Effektivität ein. Dadurch ist die Technik für jeden – unabhängig von ihrer oder seiner Beweglichkeit – durchführbar.

  • Wissenschaftlichkeit und Spiritualität

Das Prana Yoga ist nicht von seinem spirituellem Hintergrund befreit, aber um einen medizinisch – wissenschaftlichen Aspekt erweitert. Diese Kombination verbindet somit die Erkenntnisse klassischer Medizin mit den Lehren fernöstlicher Traditionen und Therapien.

 

Die nächsten Gruppentermine

Gebe ich gerne auf Anfrage bekannt. Bitte nehmen Sie zu mir Kontakt auf. Es können auch Schnupperstunden vereinbart werden.

 

 

Termine

Prana Grundkurse 2020

15/16. Februar

04/05. April

20./21. Juni

22./23. August

21./22. November

———————————–
Prana Fortgeschrittenkurse 2020

07./08. März

16./17. Mai

12./13. September

———————————–
Meditations- und Prana Übungsabende in Wehrheim

Jeden Mittwoch
2 Herz Meditation 19:30 Uhr – 20:30 Uhr
Anmeldung erwünscht, 10 € Unkostenbeitrag.

Pranic Healing® Übungsabend 20:30 Uhr – 22:00 Uhr
Anmeldung erwünscht, 10 € Unkostenbeitrag
———————————–
Arhatic Yoga Meditation
Termine auf Anfrage.

Voraussetzung: Arhatic Vorbereitungsstufe
Unkostenbeitrag 5 € – Anmeldung erbeten.
———————————–
Adresse:

61273 Wehrheim
Reichenberger Str. 17
Tel: 0176-25 55 8117